Landeswappen für die Landesorganisation Kärnten des PVÖ!

Landeswappen für die Landesorganisation Kärnten des PVÖ!

 

LH Kaiser überreichte Urkunde an PVÖ-Kärnten-Präsident Bodner und PVÖ-Landessekretär Marbek beim Landeswandertag in Bleiburg – PVÖ-Kärnten war stets wichtiger Gesprächspartner für das Land

 

Das Land Kärnten bzw. die Kärntner Landesregierung hat die Landesorganisation Kärnten des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ) mit dem Kärntner Landeswappen, der höchsten Auszeichnung, die das Land an Organisationen und Vereine vergibt, ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Verleihungsurkunde an den Landespräsidenten des PVÖ-Kärnten Karl Bodner, PVÖ-Landessekretär Bürgermeister Arnold Marbek sowie weitere Mitglieder des Präsidiums bzw. des erweiterten Vorstandes der mit 42.000 Mitgliedern größten Seniorenorganisation in Kärnten, fand am 31. August im Rahmen des diesjährigen Landeswandertages des Pensionistenverbandes Kärnten mit weit über 1000 Teilnehmern durch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser im bis auf den letzten Platz gefüllten Festzelt am Wiesenmarktgelände in Bleiburg statt.

 

Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser erinnerte im Rahmen des Festaktes daran, dass der PVÖ Kärnten vor nunmehr 66 Jahren gegründet wurde und stets ein wichtiger und ernstzunehmender Gesprächspartner für das Land sei. „Ihr habt 66 Jahre den älteren Menschen des Landes gedient und habt unzählige Veranstaltungen organisiert. Führt das Landeswappen mit Stolz und Ehre auf euren Papieren. Ich bin mir sicher, dass ihr durch das Landeswappen gestärkt in die Zukunft blicken könnt und wir gemeinsam künftig noch viel erreichen werden“, dankte LH Kaiser den tausenden ehrenamtlichen FunktionärInnen des PVÖ-Kärnten in den Ortsgruppen bis hinauf in die Landesorganisation.

 

PVÖ-Landespräsident Karl Bodner bedankte sich im Namen aller Funktionäre und Mitglieder für die hohe Auszeichnung des PVÖ-Kärnten durch das Land Kärnten. „Das Landeswappen als erste Pensionisten-Organisation in Kärnten zu erhalten, ist für die Mitglieder, die fast 250 Ortsgruppen und die rund 3.000 Funktionäre eine Ehre und Freude. Wir werden das Landeswappem mit Stolz und Verantwortung gegenüber unserem Land verwenden, betonte PVÖ-Landespräsident Karl Bodner.

 

Angesichts der politischen und sozialen Veränderungen war es dem Pensionistenverband Kärnten stets wichtig, sich aktiv für die Anliegen, Sorgen und Wünsche der älteren Bevölkerung einzusetzen. In den 1990-er Jahren wurde auf Initiative des PVÖ-Kärnten der überparteiliche Seniorenbeirat in Kärnten installiert, der die Anliegen und Wünsche der Seniorinnen und Senioren an die Vertreter der Politik weiterleitet. Bis heute tritt bei Entscheidungen, die die ältere Generation betreffen, der Seniorenbeirat als wichtigste Instanz in diesem Bereich auf. Im Jahre 2001 wurde in Kärnten das Seniorengesetz beschlossen, in dem die Rechte der Seniorinnen und Senioren sowie die Besserstellung der älteren Generation verankert wurden. Neben seinem Engagement im sozialpolitischen Geschehen Kärntens werden vom PVÖ-Kärnten immer wieder Projekte initiiert, die dazu beitragen sollen, dass die Seniorinnen und Senioren nicht von gesellschaftlichen Veränderungen ausgeschlossen werden, insbesondere was die neuen Technologien wie Internet, Mobiltelefone etc. anbelangt. Dazu gibt es ein vielfältiges Angebot an Kulturfahrten, Ausflügen, und leistbaren Reisen, wird die breite Tätigkeitspalette der Landesorganisation Kärnten des PVÖ in einer Aussendung des Landespressedienstes gewürdigt.

 

Zur hohen Auszeichnung gratulierten dem Pensionistenverband Kärnten auch die vielen Ehrengäste, die am Festakt bzw. Landeswandertag des PVÖ-Kärnten in Bleiburg teilgenommen haben. Allen voran der Bleiburger Bürgermeister Stefan Visotschnig, SPÖ-Landtagsabgeordneter Bgm. Jakob Strauß, LAbg. Günther Leikam, NRAbg. Philipp Kucher, zahlreiche Bürgermeister aus dem Bezirk Völkermarkt und der aus Wien angereiste Generalsekretär des Pensionistenverbandes Österreichs Andy Wohlmuth. (I.L.)

 

Landeswappen Gruppenfoto

 

LH Dr. Peter Kaiser überreichte die Urkunde über die Verleihung des Landeswappens an den Landespräsidenten Karl Bodner, PVÖ-Landessekretär Bürgermeister Arnold Marbek sowie weitere Mitglieder des Präsidiums bzw. des erweiterten Vorstandes des PVÖ-Kärnten. Foto: Ivan Lukan